Autowanderung durchs Mittelrheintal

In diesem Blogpost möchte ich dich zu einer kleinen Autowanderung ins Mittelrheintal einladen.

Seit Corona haben Heimat und Zuhause eine neue Wertigkeit. Hatten wir vor Corona die Straßen Rheinhessens überwiegend dazu benutzt, Anlauf zu nehmen um wegzukommen, schätzen wir mittlerweile die Umgebung vor der Haustür unglaublich wert.

Auch wenn wir uns Zuhause so richtig fühlen, wollen wie am Wochenende den Schutzraum der eigenen vier Wände und das Home Office gegen Landschaft, Wetter und neue Eindrücke eintauschen.

Wir sind zwar auch unter der Woche viel an der frischen Luft, doch jetzt, zu Corona-Zeiten, wird der Spaziergang irgendwie zu Gassi-gehen ohne Hund. Da werden die Wege vor der Haustür schnell zur Routine und du triffst immer dieselben Gassi-ohne-Hund-Geher.

So sind wir an diesem Wochenende zu einer Autowanderung ins Mittelrheintal aufgebrochen. Hatte ich den Begriff „Autowanderung“ früher eher ironisch verwendet, habe ich inzwischen gelernt, dass es so etwas wirklich gibt. Beim ADAC gibt es Tipps dazu. Autowandern bedeutet, Hinfahren, Aussteigen, Ansehen, Staunen und Weiterfahren. Ideal für Rollstuhlfahrer. 🙂

Der Handicaptain bloggt zu Themen, die für Menschen it Behinderung relevant sind.

Erste Station ist Burg Klopp in Bingen am Rhein. Seit 2002 ist die Burg teil des UNESCO Welterbes Oberes Mittelrheintal. https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Klopp

Der Handicaptain bloggt zu Themen, die für Menschen it Behinderung relevant sind.

Von der Burg Klopp bietet sich ein toller Ausblick auf Bingen, den Rhein und die Burg Ehrenfels. Die Burg Ehrenfels ist die Ruine einer Hangburg westlich von Rüdesheim am Rhein auf halber Strecke nach Assmannshausen im Rheingau-Taunus-Kreis in Hessen. https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Ehrenfels_(Hessen)

Der Handicaptain bloggt zu Themen, die für Menschen it Behinderung relevant sind.

Weiter geht es nach Bacharach. Dort präsentiert sich beeindruckend die Burg Stahleck. https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Stahleck_(Bacharach) In der Burg ist heute eine Jugendherberge untergebracht. Link Jugendherberge Bacharach

Der Handicaptain bloggt zu Themen, die für Menschen it Behinderung relevant sind.

Zwischen Bacharach und Oberwesel triffst du in Kaub auf die Burg Pfalzgrafenstein. Die Burg Pfalzgrafenstein, auch die Pfalz bei Kaub genannt, ist eine auf einer Felseninsel im Rhein bei Kaub errichtete Zollburg, die auf Ludwig den Bayern, Pfalzgrafen bei Rhein und späteren römisch-deutschen König und Kaiser, zurückgeht. https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Pfalzgrafenstein

Der Handicaptain bloggt zu Themen, die für Menschen it Behinderung relevant sind.

Stehst an der Burg Pfalzgrafenstein kannst du mit einem leichten Linksschwenk die Burg Gutenfels sehen. Die Burg Gutenfels ist eine Spornburg auf einem 200 m ü. NHN hohen Felssporn 110 Meter über der Stadt Kaub im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal in Rheinland-Pfalz. Sie ist ein selten gut erhaltenes Beispiel des staufischen Burgenbaus. https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Gutenfels

Der Handicaptain bloggt zu Themen, die für Menschen it Behinderung relevant sind.

Die Loreley ist ein Schieferfelsen im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal bei Sankt Goarshausen, der sich am östlichen, rechten Rheinufer (am Rheinkilometer 555) 132 Meter (193,14 m ü. NN) hoch steil aufragend an der Innenseite einer Rheinkurve befindet. https://de.wikipedia.org/wiki/Loreley


HandiCaptain.de greift relevante Themen für Menschen mit Behinderung auf und berichtet darüber. Wenn du Fragen oder Anmerkungen hast, freue ich mich über deinen Kommentar oder deinen Kontakt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.